Überzeuge erst dich selbst!

Ende letzten Jahres durfte ich zum zweiten Mal einen Workshop geben für die Teilnehmer des Jazz&World Music Festival in Limassol auf Zypern. Es war wiederum eine tolle Erfahrung! Um so mehr, weil ich diesmal den Workshop zusammen mit meinem Freund (und Berufsmusiker) Jan gegeben habe.

Gemeinsam besuchten wir die Auftritte der teilnehmenden Bands. Darüber hinaus standen Begegnungen mit lokalen und internationalen Gästen auf dem Programm. Darunter waren auch Vertreter anderer europäischer Showcase-Festivals. Und natürlich kommt man miteinander schnell ins Gespräch.

„Wer seid ihr, woher kommt ihr, was macht ihr hier…“ ist die Frage, mit der fast jede Begegnung begann. Dann erzählte ich von dem Workshop, den wir am Vortag gegeben hatten und von den Reaktionen der lokalen Musiker.

Und schon kamen die ersten Fragen. Andere Festivalorganisatoren waren sich einig, dass unser Workshop auch eine sehr schöne Ergänzung für ihr eigenes Programm sein könnte. Und das die Inhalte super wertvoll wären für die Musiker.

Witzigerweise wurde mir erst im Nachhinein klar, das ich eigentlich die ganze Zeit Verkaufsgespräche geführt hatte. Allerdings ohne die ganzen unangenehmen Gefühle, Aufregung und Verkrampftheit die ich sonst oft dabei empfinde.

Jan und ich sprachen am Abend darüber. Was macht nun, dass es jetzt plötzlich so einfach geht? Natürlich spielt auch die inspirierende Umgebung eine Rolle. Vieles geht leichter in sonnigem Klima mit einem Glas Wein dabei. Aber das ist wirklich nicht alles.

Es lag vor allem daran, dass sowohl Jan als auch ich beide so begeistert waren von unserem eigenen Workshop. Uns war beiden aus unserer jeweiligen Praxis und Erfahrung heraus klargeworden, wie wertvoll dieser für die beginnenden Bands sein konnte. Oder um es mit Jans Worten zu sagen: „Genau das hätte ich damals auch gerne gelernt als ich am Konservatorium studierte…“

Man könnte also sagen, wir haben unser Produkt, den Workshop, in diesem Falle erstmal uns selber gut verkauft, bevor wir mit anderen darüber sprachen. Und diese Überzeugung ist spürbar für jeden, mit dem Du darüber sprichst.

Was hat dir besonders geholfen beim Verkaufen deiner Arbeit? Ich bin sehr gespannt! Bitte teile deine Ideen mit uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Maaike van Steenis

Jetzt das gratis E-Book erhalten

10 Dinge, die Du noch HEUTE tun kannst um dein Einkommen zu steigern

Du erhältst ebenfalls mein E-Zine mit extra Tipps. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden und deine Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet.